Go Back
+ servings
Leckeres Low Carb Rezept: Hähnchenbrust mit Spinat gefüllt

Low Carb Spinatgefüllte Hähnchenbrust

Die Low Carb Spinatgefüllte Hähnchenbrust kann als sättigendes Hauptgericht alleine oder auch als Beilage genossen werden. Eine wahre Vitamin K-Bombe.
4 von 1 Bewertung
Dauer 40 Minuten
Portionen 2 Personen
Kalorien 405kcal
Zutaten
  
  • 2 Stücke Hähnchenbrust ca. 400g
  • 60 g Frischkäse
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 1 EL Miracel Whip Joghurt
  • 25 g Spinat
  • 1/2 EL Olivenöl*
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Prise Knoblauchpulver
  • Prise Zwiebelpulver
  • 1/2 TL Salz
Anleitungen
 
  • Den Backofen auf 190°C vorheizen.
  • Die Hähnchenbrust unter kaltem Wasser waschen und mit dem Olivenöl beträufeln.
  • Das Paprikapuler, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und 1/4 TL Salz in eine Schüssel geben und vermischen. Die Hähnchenbruststücke damit einreiben.
  • Mit einem scharfen Messer seitlich einen Schlitz in die Hähnchenbrust einschneiden und beiseite legen.
  • Nun den Frischkäse, den Parmesan, die Mayonnaise, den Spinat und 1/4 TL Salz in der Schüssel vermengen und gut durchmischen.
  • Die Hälfte dieser Mischung jeweils in die Hähnchenbrust löffeln.
  • Die Hähnchenbruststücke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech oder in eine Auflaufform geben und für 25-30 Minuten (bzw. bis die Stücke durchgegart sind) backen.
Nährwerte pro Portion
Kalorien: 405kcal (20%)Kohlenhydrate: 3g (1%)Protein: 53g (106%)Fett: 22g (34%)
Schlagwörter Low Carb
Hast du dieses Rezept schon ausprobiert?Lass uns bitte wissen, wie es dir geschmeckt hat