Warum willst du eigentlich abnehmen?

Warum willst du wirklich abnehmen? Was sind die wahren Gründe für dein Abnehmen?

Je wichtiger deine Gründe für dich sind und je mehr gute Gründe du hast, desto stärker wird deine Motivation sein und umso leichter wird es dir fallen, das Abnehmen durchzuhalten. Du gibst nicht so schnell auf und bist eher bereit, weiterzumachen.

Nimm dir ein bisschen Zeit und denke einmal über die wahren Gründe für deinen Abnehmwunsch nach. Diese Gründe werden dann eine große Motivation für dein Abnehmen sein. Höre dabei nicht nach der ersten Antwort auf, sondern bohre tiefer und entdecke dadurch, warum du wirklich abnehmen willst.

Beispiel 1:

Frage: Warum will ich unbedingt abnehmen?
Grund 1: Weil ich gesünder und leichter leben will.

Frage: Warum will ich gesünder und leichter leben?
Grund 2: Weil ich für meine Kinder da sein möchte.
Grund 3: Ich möchte mit meinen Kindern herumtoben und spielen.
Grund 4: Ich möchte für meine Kinder ein Vorbild sein.
Grund 5: Ich möchte noch lange leben und Spaß haben.

Beispiel 2:

Frage: Warum will ich unbedingt abnehmen?
Grund 6: Weil ich wieder in mein Kleid passen möchte.

Frage: Warum will ich wieder in mein Kleid passen?
Grund 7: Weil ich mich dann super fühle und toll aussehe.
Grund 8: Weil ich Komplimente von Freunden und Kollegen bekomme.

Erstelle dir so viele Gründe wie du willst. Es gibt keine Grenze.

In schwierigen Zeiten werden diese Gründe dann dein Rückhalt sein und dich dazu ermutigen, mit deinem Abnehmen weiterzumachen und nicht aufzugeben.

Schreibe dir deine Gründe auf einen Zettel. Hab ihn am besten immer bei dir, so dass du mindestens 1 Mal am Tag darauf schaust und dich an die Gründe für dein Abnehmen erinnerst.