Die 8 besten Tipps für mehr Motivation beim Abnehmen

Motivation ist das A und O beim Abnehmen. Ohne Motivation geht gar nichts.

Motivation ist dein Antrieb, dein Treibstoff, um auch bei Problemen und Schwierigkeiten weiterzumachen und nicht aufzugeben. Wie beim Auto verbrauchst du während der Fahrt Sprit, so dass dein Tank irgendwann leer ist und du nachtanken musst. Und so ist es auch mit der Motivation für dein Abnehmen.

Viele vergessen leider das Nachtanken und denken, dass ihre anfänglich hohe Motivation ewig anhält. Durch diesen Irrtum schwindet die Motivation nach nur wenigen Tagen und das Abnehmen findet ein jähes Ende.

Sei also schlauer als der Rest und sorge dafür, dass du deine Motivationsreserven regelmäßig auffüllst und somit langfristig motiviert bleibst. Die folgenden Tipps helfen dir dabei.

8 Tipps für mehr Motivation zum Abnehmen

Mit Hilfe dieser Tipps wirst du deine Motivation steigern bzw. oben halten.

  1. Setze dir klare, realistische Ziele. Du wirst dich gut fühlen, wenn du ein Abnehmziel erreicht hast und motiviert sein, weitere Erfolge zu feiern.
  2. Denke positiv. Freue dich über deine bisherige Gewichtsabnahme, anstatt dich über deinen momentanen Gewichtsstillstand zu beschweren. Das kommt auch deiner Motivation zu Gute.
  3. Suche dir Unterstützung für dein Abnehmen. Zusammen abnehmen ist nicht nur leichter, sondern macht auch mehr Spaß.
  4. Belohne dich beim Erreichen wichtiger Ziele. Gönne dir etwas Besonderes, was du schon immer haben oder machen wolltest.
  5. Gestalte dein Abnehmen spaßig. Je mehr Spaß du beim Abnehmen hast, desto motivierter wirst du sein.
  6. Suche dir einen Mentor. Diese Person wird dir in den schwierigen Momenten mit Rat und Tat zur Seite stehen.
  7. Erstelle dir ein Motivationsposter mit allen Dingen in deinem Leben, die dich motivieren.
  8. Frage dich: Warum will ich abnehmen?, um die wahren Gründe für dein Abnehmen zu finden.

Brauchst du noch mehr Motivation? Dann schau dir unsere Motivationsartikel an.