Zucchini Chips

Zucchini Chips sind ein gesunder Snack

Zucchini Chips

Dauer 30 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 138kcal
Ausstattung
  • Messer*
  • Schneidebrett*
  • Löffel
  • Schüssel* x 2
  • Backpapier
  • Backofen
  • Aufbewahrungsbox
Zutaten
  
  • 1 Zucchini
  • 40 g Semmelbrösel
  • 25 g Parmesan, gerieben
  • 3 EL Milch, 1,5% Fett
  • 1/4 TL Schwarzer Pfeffer
  • 1/8 TL Knoblauchpulver
  • 1/8 TL Cayennepfeffer
  • Prise Salz
Anleitungen
 
  • Den Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Semmelbrösel, den Parmesan, den schwarzen Pfeffer, das Salz, das Knoblauchpulver und den Cayennepfeffer in einer Schüssel vermischen.
  • Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Diese dann in die Milch tunken und in der Semmelbrösel-Mischung wälzen und fest an die Zucchinischeiben drücken.
  • Die panierten Zucchinischeiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und in den Backofen geben. Die Zucchini Chips für 15 Minuten backen, dann wenden und nochmal für 10-15 Minuten backen lassen. Die fertigen Zucchini Chips auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann in ein luftdichtes Gefäß geben.

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept: