So löst du innere Probleme und kannst erfolgreich Abnehmen

Viele Abnehmwillige scheitern vorzeitig mit ihrem Vorhaben, weil sie gar nicht wirklich abnehmen wollen. Sie sagen zwar, dass sie endlich schlank sein möchten, treffen aber nie mit voller Überzeugung ihren Entschluss. Bevor sie mit dem eigentlichen Abnehmen überhaupt anfangen, sind sie auch schon wieder gescheitert.

Vielleicht geht es dir ähnlich und du glaubst, dass du wirklich abnehmen willst. In Wahrheit wurde dir das aber nur von der Außenwelt, zum Beispiel über die Medien oder Bekannte eingeredet und innerlich willst du gar nicht abnehmen.

Es kann zudem innere Widerstände oder andere Dinge in deinem Leben geben, welche dich zurück halten. Ein Teil von dir sträubt sich gegen das Abnehmen. Zum Beispiel mag dein Partner deine Kurven. Du willst aber lieber schlank sein. Trotzdem lässt dich der Gedanke an deinen Partner nicht mehr los und formt sich zu einem inneren Widerstand. Folglich wirst du dein Abnehmen nur halbherzig beginnen.

Du stehst dadurch nicht zu 100 % hinter deiner Entscheidung und zweifelst bereits nach wenigen Tagen, ob du mit dem Abnehmen weitermachen sollst. So baust du deinen Abnehmversuch auf einem sehr wackligen Fundament, welches jederzeit einstürzen kann.

Damit du dein Abnehmen erdbebensicher startest, stellen wir dir die 3 besten Lösungen zur Verfügung.

Lösungen gegen halbherzige Entschlüsse und innere Widerstände

Finde deine inneren Widerstände.

Frage dich: Warum will ich dick bleiben? Was für Vorteile habe ich, wenn ich dick bleibe? Was spricht gegen das Abnehmen? Gefalle ich mir so wie ich bin?

Schreibe dir deine Antworten auf einen Zettel und schaue, welche Widerstände bzw. Probleme du für dich entdecken und klären kannst. Setze dich mit dem Problem intensiv auseinander und denke es in Ruhe durch.

Anschließend schreibst du dir alle möglichen Lösungen zur Bewältigung dieses Problems auf und wählst dann die Lösung aus, die den größten Erfolg verspricht. Arbeite umgehend an der Umsetzung deiner ausgewählten Lösung und warte nicht. Denke an dein Ziel, gesund und erfolgreich abzunehmen, und konzentriere dich darauf, immer weiter vorwärts zu gehen.

Triff einen überzeugten Entschluss.

Frage dich: Will ich wirklich abnehmen? Auf einer Skala von 1 bis 10, wie wichtig ist mir das Abnehmen?

Lass dir für die Beantwortung der Fragen Zeit und denke in aller Ruhe darüber nach. Finde heraus, ob du wirklich, mit ganzem Herzen, abnehmen willst.

Gehe eine Vereinbarung mit dir selbst ein.

Damit beweist du dir selbst, dass du es ernst mit dem Abnehmen meinst und verstärkst deinen Entschluss, endlich erfolgreich abzunehmen.

Frage dich: Wäre ich bereit, einen verbindlichen Vertrag mit mir selbst einzugehen? Wäre ich bereit, mich selbst zu verpflichten und egal wie schwer es auch ist, mit dem Abnehmen weiterzumachen?