Der Motivator zum Anziehen – wie Kleidung dich zum Abnehmen motiviert

Besitzt du eine Lieblingshose, die dir nicht mehr passt oder hast du beim letzten Shopping ein tolles Kleid gesehen, dass dir nicht mehr aus dem Kopf geht?

Kleidung ist eine tolle Motivation bei deinem Abnehmen. Denn mit dem richtigen Kleidungsstück im Schrank hast du immer dein Ziel vor Augen.

Motivationssachen können dabei alles Mögliche sein, z.B. eine Hose, ein Kleid, ein Rock oder ein Oberteil.

Deine Lieblingskleidung ist zudem eine tolle Ergänzung zu deiner Waage. Anstatt dich also nur regelmäßig zu wiegen, schlüpfst du auch in dein Kleidungsstück und schaust, ob es schon passt bzw. wie weit du es schon anziehen kannst.

Dies gibt dir ein realistischeres und verständlicheres Bild von deinem Abnehmerfolg. Denn wenn du siehst, dass du schon weiter in deine Hose schlüpfen kannst, zeigt dir das optisch klarer, ob du abgenommen hast.

Warum dir Motivationskleidung beim Abnehmen hilft

Jetzt hängt also dieses super duper Stück in deinem Schrank und du willst es unbedingt anziehen und anderen zeigen.

Was wirst du jetzt wohl tun? Was ist nun deine Motivation?

Genau: abzunehmen, um in dieses Kleidungsstück zu passen. Du kreierst dir somit ein genaues Ziel, das du erreichen willst.

Deine Kleidung ist nun zu einem Magnet geworden, der dich magisch anzieht.

Die Anleitung für deinen individuellen Motivator

Wenn du bisher keine Motivationskleidung in deinem Schrank hast, kaufe dir das schönste, tollste Kleidungsstück, dass du finden kannst und das du unbedingt tragen willst.

Jetzt das Wichtige: Wähle das Lieblingsstück nicht in deiner aktuellen Größe aus, sondern in deiner Wunschgröße, die du nach dem Erreichen deines Wohlfühlgewichtes tragen willst.

Hier ein kleiner Tipp: Für den Fall, dass du viel Gewicht verlieren willst, kaufe dir am besten zuerst ein Kleidungsstück, welches dir passt, wenn du zum Beispiel 10 kg abgenommen hast. Hast du dieses Ziel dann verwirklicht, kaufst du dir das nächste Kleidungsstück wieder einige Größen kleiner bis du letztendlich dein Wunschgewicht erreicht hast und in dein Lieblingsstück schlüpfen kannst.

Gib deiner Motivationskleidung nach dem Einkauf einen Ehrenplatz in deinem Kleiderschrank, so dass du sie täglich bewundern kannst.

Vom Traum zur Realität

Setze dir als Ziel, in dieses Kleidungsstück zu passen und darin toll auszusehen.

Am besten schreibst du es dir auf. „Am …(Datum eintragen)… passe ich perfekt in mein(e) …(Kleidungsstück eintragen).

Nun stell dir 1 Mal täglich vor, wie toll es wäre, dieses Kleidungsstück zu tragen. Du ziehst es an und fühlst dich sofort super. Du bist deine überflüssigen Pfunde losgeworden und hast dein Wohlfühlgewicht erreicht.

Um dich an deinen messbaren Fortschritten zu erfreuen, probiere deine Lieblingskleidung alle 2 Wochen an und schaue, ob sie dir schon passt oder wo genau es noch kneift. 😉

Dies gibt dir zusätzliche Motivation, dein Abnehmprogramm durchzuziehen. Nach dem erfolgreichen Abnehmen passt du dann perfekt in dein persönliches Kleidungsstück.

Viel Spaß mit deinem Stoff gewordenen Traum. 🙂