Die besten Matratzen für Übergewichtige – der umfassende Kaufratgeber für 2021

Wie sieht die richtige Matratze für Übergewichtige aus?
📅 Aktualisiert: 19. Februar 2021

Guter Schlaf ist extrem wichtig – nicht nur, wenn du abnehmen möchtest, sondern auch um energiegeladen einen erfüllten Tag zu genießen.

Insbesondere wenn du etwas mehr wiegst, ist die Auswahl der geeigneten Matratze entscheidend für eine erholsame Nachtruhe. Nicht weil der Schlaf bei höherem Gewicht einen anderen Stellenwert hat, aber weil es mehr zu beachten gibt, um die richtige Matratze zu finden.

Bei höherem Gewicht wird der Körper druckempfindlicher und damit anspruchsvoller an die Liegeeigenschaften einer Matratze.

Aus diesem Grund haben wir alle wichtigen Punkte gesammelt, die bei Matratzen für Übergewichtige entscheidend sind.

Außerdem zeigen wir dir am Ende die besten Matratzen für Schwergewichte in Verbindung mit einem optimalen Lattenrost.

Matratzen Perfekt Boxspring-Matratze in den Härtegraden H2, H3, H4 und H5, Höhe von 33 cm, Terra Med Box² Boxspringbett-Matratze mit Doppel-Federkern (H4, 100 x 200 cm)
25 Bewertungen
Matratzen Perfekt Boxspring-Matratze in den Härtegraden H2, H3, H4 und H5, Höhe von 33 cm, Terra Med Box² Boxspringbett-Matratze mit Doppel-Federkern (H4, 100 x 200 cm)
  • Die 33-cm hohe Matratze für Boxspring-Betten besitzt zwei Kerne, 1x Tonnentaschen-Federkern (7 Komfort-Zonen) und 1x Bonell-Federkern, mit denen ein abgerundeter Liegekomfort entsteht.
  • Boxspring-Gefühle ohne Bett-Wechsel werden bei der Taschenfeder- und Bonell-Kern Matratze durch 370 stabile Bonell-Federn für den unteren Stützkern und 400 Taschen-Federn für ideale Punktelastizität geliefert.
  • Hervorragende Klimatisierung der Federkern-Matratze verhindert Schimmel- und Feuchtigkeitsansammlung, ist daher perfekt für Allergiker geeignet und sorgt für ein einzigartig frisches Bett-Klima.

So sind dir süße Träume und eine erholsame Nachtruhe garantiert!

Die 6 Kriterien einer optimalen Matratze für Übergewichtige

Bei Matratzen für schwere Menschen stehen insbesondere 6 Kaufkriterien im Vordergrund.

Welche das sind, verrät dir zunächst die nachfolgende Infografik. Im Anschluss werden wir alle 6 Kriterien genauer unter die Lupe nehmen.

Matratzen für Übergewichtige kaufen: Auf diese fünf Punkte musst du unbedingt achten

1. Der Härtegrad

Der Härtegrad wird von H1 (sehr weich) bis H5 (sehr hart) klassifiziert. Hersteller geben oft pauschal die Empfehlung, ab 110 kg eine H4 und ab 140 kg eine H5 Matratze zu nehmen.

Abgesehen von dem Umstand, dass du immer auch die Körpergröße mit einberechnen solltest, benötigst du definitiv keine H5 Matratze – auch nicht bei starkem Übergewicht. Denn nur weil du schwerer bist, solltest du nicht pauschal auch eine festere Matratze nehmen.

Vielmehr wird man mit mehr Gewicht auch druckempfindlicher.

So kann es dir schnell passieren, dass du eine H5 Matratze eher als „unbequeme Parkbank“ und keineswegs als die optimale Matratze für dich empfindest.

Bleibt nur dir Frage: Wieso gibt es dann aber überhaupt diesen Härtegrad?

Zum einen aus Unwissenheit in der Industrie: Matratzen werden meist nicht von Personen konzipiert, die wirklich übergewichtig sind. Zum anderen aus reinen Gewährleistungsgründen: Viele Matratzen in mittel-fester Härte H3 würden bei 150 kg Körpergewicht keine 2 Jahre überstehen, das „Modell Parkbank“ dagegen schon.

Daher lautet unsere Empfehlung: Für den Komfort auch bei hohem Körpergewicht eine H4 und keine H5 Matratze nehmen. Selbst bei Matratzen für Übergewichtige (150 Kg und mehr) die hohen Belastungen ausgesetzt sind, gilt diese Regel.

Hier findest du eine Übersicht über die verschiedenen Härtegrade.

2. Die Matratzen-Höhe

Die Höhe der Matratze ist bei Übergewicht ebenfalls entscheidend.

Dir sollte klar sein, dass bei geringer Bauhöhe auch kaum Material zum Einsinken vorhanden ist. Bei normalem Körpergewicht wird oft ca. 21 cm Gesamthöhe empfohlen.

Ist man etwas schwerer, steigen der Körperumfang und damit auch der Bedarf, etwas weiter einsinken zu können.

Unser Tipp: Eine Matratze für Schwergewichtige sollte eine Gesamthöhe von mindestens 23 cm haben.

3. Die Zonen der Matratzen

Eine gute Matratze ist immer in Zonen unterteilt.

Eine Matratze für Schwergewichtige sollte unbedingt in verschiedene Zonen eingeteilt sein

Aber gerade bei Übergewicht ist es umso wichtiger, dass der Hüftbereich ausreichend fest ist, die Schulter aber gerade bei Seitenschläfern weich ausfällt. Hier ist wirklich auf die Qualität dieser Zonierung zu achten.

Bei günstigeren Matratzen wird oft im Schulter- und Hüftbereich die gleiche Festigkeit verbaut. Das führt aber gerade bei Übergewicht dazu, dass die Schulter zu fest und die Hüfte viel zu weich ist.

Am Ende liegst du in einer extrem unangenehmen und ungesunden Position, beinahe wie ein Korken auf dem Wasser: schief.

Insofern ist darauf zu achten, dass hier wirklich mit unterschiedlichen Festigkeiten in der Schulter- und Beckenzone gearbeitet wird.

4. Die Atmungsaktivität

Mit Übergewicht geht leider auch oft einher, dass man mehr schwitzt. Insofern ist es wichtig, bei einer Matratze für schwere Menschen auf eine gute Atmungsaktivität zu achten.

Die pauschale Aussage, dass Taschenfederkernmatratzen durch den Hohlraum im Inneren dabei besser sind als Schaumstoffmatratzen, ist jedoch quatsch.

Es stimmt, dass Taschenfederkernmatratzen hier sehr gute Dienste erweisen können. Dies gilt aber nur, sofern die Schaumstoffabdeckung, die auf jeder Federkernmatratze vorhanden ist, offenporig genug oder gar durchbohrt ist, um die Luftzirkulation überhaupt zuzulassen.

Aber auch moderne Schaumstoffmatratzen beweisen hervorragend Atmungsaktivität. Es gibt längst Kaltschaummatratzen, die sie sehr offenporig sind und horizontale und vertikale Bohrungen enthalten, die wie Klimakanäle funktionieren.

Welche Matratze für Übergewichtige? Entscheidend bei dieser Frage ist auch das Innenleben und damit verbunden die Atmungsaktivität der Matratze

Ein weiterer Tipp: Das Bettklima lässt sich darüber hinaus entscheidend über den Bezug und noch mehr über die Bettdecke regulieren.

Wenn du dazu neigst, sehr stark zu Schwitzen, solltest du auf einen Bezug mit Cellulose-Fasern, wie Viskose oder Tencel zurückgreifen. Diese Fasern geben Feuchtigkeit sehr gut ab und führen so zu einem trockeneren Bettklima.

Außerdem solltest du nicht vergessen, dass starkes Schwitzen insbesondere auf die Bettdecke zurückzuführen ist. Wir empfehlen Decken mit Tierhaaren, die beste Atmungsaktivität beweisen: Schafschurwolle, Kamelhaar oder Kaschmir.

5. Die Langlebigkeit

Einer der entscheidenden Punkte in der Optimierung ist die Langlebigkeit der Matratze.

Der durchschnittliche Deutsche tauscht seine Matratze nur alle 10 Jahre aus.

Wenn man bedenkt, dass bei vielen Matratzen außerhalb des Modells Parkbank die Haltbarkeit ab 110 kg eher 1-3 Jahre beträgt, dann hätte man 7-9 Jahre schlechten Schlaf, weil i.d.R. die Hüfte schnell durchgelegen ist. Daher sollte man sich entweder klarmachen, dass man alle 2 Jahre die Matratze austauscht, oder sich etwas kaufen, was zumindest eher 5 Jahre hält. Bei Schaumstoffmatratzen ist hierbei auf das Raumgewicht zu achten, eine Qualitätsangabe zur Dichte des verwendeten Materials. Raumgewichte ab 50 kg/m³ sind ok, besser sind Produkte mit Raumgewichten von 55 bis 70 kg/m³.

Bei Federkernmatratzen geht es auch um die Qualität der Schaumstoffabdeckungen und um die Anzahl der Windungen der Federn im Inneren. Mehr Windungen bedeuten eine bessere Dynamik und eine bessere Langlebigkeit.

Weniger entscheidend ist übrigens die Anzahl der Federn, sofern diese zumindest über ca. 450 Federn liegen. Der oft beworbene 1000-Federn-Standard ist bei günstigeren Matratzen oft reines Marketing und keine Aussage über die wirkliche Qualität der Matratze.

6. Der Preis

Am Ende steht natürlich auch der Preis als wichtiges Entscheidungskriterium.

Hier gilt: Die eierlegende Wollmilchsau lässt sich nicht für 100 Euro finden.

Eine vernünftige Matratze für Übergewichtige liegt eher bei 500 Euro (90×200 cm), richtig gute Matratzen sogar im Bereich von 800 bis 1.000 Euro.

Hinzu kommen die Kosten für den richtigen Unterbau: die Wirkung des Lattenrosts darf nicht unterschätzt werden (dazu später mehr). Vor allem günstige Lattenroste neigen dazu, dass Sie in der Mitte entweder zu viel nachgeben und man immer zur Mitte hin rollt oder aber als XXL-Variante einfach nur wieder extra hart gebaut werden.

Die besten Matratzen für Übergewichtige in 2021

Wie im vorherigen Kapitel erwähnt, solltest nicht den Fehler machen, bei Matratzen zu sparen. Gerade dann, wenn du ein paar Pfund mehr auf den Rippen trägst (Tipp: Abnehmen mit unserem Plan), ist die richtige Matratze entscheidend für die optimale Schlafqualität.

Wir haben 3 Modelle mit verschiedenen Eigenschaften für dich gesammelt.

Modell 1: Der Preis-Leistungs-Sieger – EMMA One

Die Emma One ist eine der besten modernen Matratzen auf dem Markt – das sagen zumindest zehntausend zufriedener Kunden.

Mit ihren 7-Zonen garantiert diese Matratze beste Liegeeigenschaften und ist Dank eines Visco-Schaums sehr atmungsaktiv.

Das Beste an dieser Matratze ist jedoch, dass du 100 Nächte Probeschlafen und die Matratze jederzeit zurückgeben kannst.

Abstriche musst du hier hingegen bei der Matratzenhöhe in Kauf nehmen, denn diese beläuft sich lediglich auf 18 Zentimeter. Wir würden die EMMA One also nur bedingt Menschen mit mehr als 130 Kg Körpergewicht empfehlen.

EMMA One Matratze - 100x200 cm, Liegegefühl Hart - ergonomische 7 Zonen Matratze - atmungsaktiv - 100 Nächte Probeschlafen - Öko-Tex Zertifiziert - Entwickelt in Deutschland
5.977 Bewertungen
EMMA One Matratze - 100x200 cm, Liegegefühl Hart - ergonomische 7 Zonen Matratze - atmungsaktiv - 100 Nächte Probeschlafen - Öko-Tex Zertifiziert - Entwickelt in Deutschland
  • ERGONOMISCH: Für Unterstützung und Entlastung in jeder Liegeposition - die Aufteilung in 7 Zonen und die Verwendung von viskoelastischem Schaum sorgen für eine hervorragende Anpassung an Deinen Körper und somit besten Komfort
  • HALTBAR: Entdecke jahrelangen Komfort - Emma gibt Dir eine 10 jährige Garantie auf die Formbeständigkeit des Matratzenkerns
  • KLIMAREGULIEREND: Freue Dich auf ein angenehmes Schlafklima in jeder Nacht - Der besonders leichte Bezug und der offenporige Airgocell-Schaum bieten Dir beste Voraussetzungen für eine gute Temperaturregulierung und schnellen Feuchtigkeitsabtransport

Modell 2: Die Variante für Boxspring-Feeling

Eines unserer Lieblingsmodelle ist dieses.

Die Matratze für echtes Boxsspring-Feeling garantiert optimale Schlafqualität Dank doppeltem Federkern, sowie einer Höhe von 33 cm. Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Größen und verschiedenen Härtegraden.

Matratzen Perfekt Boxspring-Matratze in den Härtegraden H2, H3, H4 und H5, Höhe von 33 cm, Terra Med Box² Boxspringbett-Matratze mit Doppel-Federkern (H4, 100 x 200 cm)
25 Bewertungen
Matratzen Perfekt Boxspring-Matratze in den Härtegraden H2, H3, H4 und H5, Höhe von 33 cm, Terra Med Box² Boxspringbett-Matratze mit Doppel-Federkern (H4, 100 x 200 cm)
  • Die 33-cm hohe Matratze für Boxspring-Betten besitzt zwei Kerne, 1x Tonnentaschen-Federkern (7 Komfort-Zonen) und 1x Bonell-Federkern, mit denen ein abgerundeter Liegekomfort entsteht.
  • Boxspring-Gefühle ohne Bett-Wechsel werden bei der Taschenfeder- und Bonell-Kern Matratze durch 370 stabile Bonell-Federn für den unteren Stützkern und 400 Taschen-Federn für ideale Punktelastizität geliefert.
  • Hervorragende Klimatisierung der Federkern-Matratze verhindert Schimmel- und Feuchtigkeitsansammlung, ist daher perfekt für Allergiker geeignet und sorgt für ein einzigartig frisches Bett-Klima.

Modell 3: Der Ferrari unter den Matratzen

Wenn dir ein guter Schlaf extrem wichtig ist und du dich vielleicht sogar in der Vergangenheit bereits mehrfach für die falsche Matratze entschieden hast, dann könnten diese beiden Modelle dir richtige Wahl sein.

Einmal die klassische Taschenfederkernmatratze mit 1000 Federn, inkl. 7 Zonen und einer Höhe von 24 cm, sowie einer hervorragenden Kaltschaummatratze.

AM Qualitätsmatratzen 1000 Federn 7-Zonen Taschenfederkernmatratze 90x200cm - 24 cm Premiumhöhe - 1.000 Federn Matratze 90x200 cm - H4
330 Bewertungen
AM Qualitätsmatratzen 1000 Federn 7-Zonen Taschenfederkernmatratze 90x200cm - 24 cm Premiumhöhe - 1.000 Federn Matratze 90x200 cm - H4
  • Orthopädische 7-Zonen Taschenfederkernmatratze (90x200 cm - H4) in erstklassiger Qualität mit 1000 Federn / 2m²: Die Matratze enthält keinen normalen Taschenfederkern, sondern einen sogenannten Tonnentaschenfederkern. Dieser gilt als besonders hochwertig und sorgt für eine hohe Langlebigkeit und Anpassungsfähigkeit. Die Matratze besteht aus einem 21 cm Matratzenkern und ist mit Bezug ca. 24 cm hoch
  • Optimale Punktelastizität und Anpassungsfähigkeit an den Körper durch 1000 einzeln in kleinen Taschen vernähte Federn pro 2 m²: Beste Voraussetzung für erholsame Nächte und ein luxuriöses Schlafgefühl auf 90x200cm
  • Der Bezug aus hochwertigem und strapazierfähigem Lyocell mit versteppter Klimafaser (400 g/m²) wirkt feuchtigkeits- und temperaturregulierend für ein ausgezeichnetes Schlafklima. Lyocell wird vollkommen ökologisch produziert und kann bei 60 Grad gewaschen und getrocknet werden. Genaue Zusammensetzung siehe "Technische Details"
RAVENSBERGER STRUKTURA-MED® 60 | 7-Zonen-HR-Premium-Kaltschaummatratze | H4 RG 60 (ab 120 kg) | Made IN Germany - 10 Jahre Garantie | Baumwoll-Doppeltuch-Bezug | 90 x 200 cm
369 Bewertungen
RAVENSBERGER STRUKTURA-MED® 60 | 7-Zonen-HR-Premium-Kaltschaummatratze | H4 RG 60 (ab 120 kg) | Made IN Germany - 10 Jahre Garantie | Baumwoll-Doppeltuch-Bezug | 90 x 200 cm
  • STRUKTURA-MED 60 7-Zonen-HR-PREMIUM-Kaltschaummatratze in den Härtegraden H 2 bis H 4 (RG 60) mit punktoptimaler Körperanpassung durch optimale 3D Würfelschnittgeometrie mit hochwirksamer Schulterabsenkung, sensitiver Lordosenstütze und aufwendiger Beckenkomfortzone – für die gerade Ausrichtung der Wirbelsäule in jeder Lage und höchsten Schlafkomfort.
  • Der RAVOflex HR-Premium-Kaltschaum mit dem hohen Raumgewicht RG 60 passt sich punktgenau jeder Körperlage an. Dadurch wird die orthopädisch richtige Schlafposition in der Rücken- und auch in Seitenlage erreicht. Durch seine große Elastizität und Druckentlastung werden Durchblutungsstörungen vermieden und höchste Schlafruhe erreicht.
  • Der hochwertige Baumwoll-Doppeltuch-Bezug oder der alternativ mögliche MEDICORE silverline-Bezug – abnehmbar mit 4-seitigem Reißverschluss und bis 60° waschbar – sind Teil des leistungsfähigen Klimasystems und der hochwertigen Hygieneausstattung.

Der richtige Lattenrost für Übergewichtige

Du kannst die beste Matratze besitzen, die speziell für schwere Menschen ausgelegt ist. Wenn du jedoch auf den falschen Lattenrost vertraust, verpuffen alle positiven Eigenschaften deiner Matratze restlos.

Aus diesem Grund solltest du auf spezielle Lattenroste für Übergewichtige vertrauen, die unbedingt folgende Merkmale besitzen sollten:

  1. Mittelzonenverstärkung, um der erhöhten Belastung standhalten zu können
  2. Mehrere Zonen, um sich perfekt deinem Körper anpassen und mit der Matratze harmonieren zu können
  3. Stabilisierende Mittelgurte und robuster Rahmen

Je nach Bedarf kannst du dich außerdem für eine starre oder verstellbare Ausführung entscheiden.

Wir können dir folgende zwei Modelle empfehlen…

RAVENSBERGER Lattenrost Klassik (Medimed) VARIABEL 44-Leisten 7-Zonen-BUCHE-Lattenrahmen | Verstellbar | Made IN Germany - 10 Jahre GARANTIE | TÜV/GS + Blauer Engel - Zertifiziert | 100 x 200 cm
473 Bewertungen
RAVENSBERGER Lattenrost Klassik (Medimed) VARIABEL 44-Leisten 7-Zonen-BUCHE-Lattenrahmen | Verstellbar | Made IN Germany - 10 Jahre GARANTIE | TÜV/GS + Blauer Engel - Zertifiziert | 100 x 200 cm
  • RAVENSBERGER MEDIMED 44-Leisten 7-Zonen-BUCHE-Lattenrahmen in Premiumqualität von Ravensberger Matratzen - Verstellbar (alternativ auch als starres oder elektrisches Modell erhältlich) - Bauhöhe: 9 cm - Belastung: in den Größen bis 100 cm Breite bis 130 kg, ab 120 cm bis 180 kg - Mittelzonen-Härtegrad neunfach einstellbar, sowie holmübergreifende Leistenlagerung zur Vermeidung der Besucherritze - Stabiler Federholzrahmen - Breite Kopf- und Fußleiste
  • Fertig montiert, optimaler orthopädischer Liegekomfort: Dreifach verstellbarer Sitzrahmen mit zweifach verstellbarem Kopf-, Rücken-, und Fußteil - Verstärkter einstellbarer Mittelzonenbereich - Ergonomische Körperanpassung - Schulter- und Beckenabsenkung - Optimale Entspannung der Wirbelsäule und des Muskelsystems in jeder Lage - Extra langlebiger Sprungrahmen, 15-fach querverleimt - Klappbar und leise
  • In vielen weiteren Größen erhältlich: u.a. in den Standardgrößen 90 x 200 cm, 120 x 200 cm, 140 x 200 cm - daneben viele weitere Formate verfügbar, wählen Sie nach Ihren Bedürfnissen aus - Vollholzrahmen mit 7-Zonen-Technologie sorgt für spürbar verbessertes Schlafgefühl - Stabiler Buchenrahmen mit Federleisten mit 2,5 cm Breite und 6 cm Holm - Leistenabstand 16 mm - Dauerhaft haltbare Trigelenk-Kautschukkappen mit hohem 1,2 cm Federungsweg sorgen für harmonische Druckverteilung
stabiler Lattenrost 100% BUCHE - Kopf- und Fußteil verstellbar - SCHULTERFRÄSUNG, 7 Zonen, 44 Federleisten, Härte-Regulierung, Mittelgurt - VARIO COMFORT 44® - 100% fertig montiert (90x210cm)
2.106 Bewertungen
stabiler Lattenrost 100% BUCHE - Kopf- und Fußteil verstellbar - SCHULTERFRÄSUNG, 7 Zonen, 44 Federleisten, Härte-Regulierung, Mittelgurt - VARIO COMFORT 44® - 100% fertig montiert (90x210cm)
  • Lattenrost / Federholzrahmen - VARIO COMFORT 44 - Kopfteil und Fußteil verstellbar - für 90x210cm Betten, exaktes Maß: 89cm x 206cm x 7,5cm (BxLxH) aus 100% Buchenholz von Schlummerparadies
  • 7-Zonen, 44 Federholzleisten (E1 geprüft!), Mittelgurt, 9-fache Härteregulierung im Beckenbereich + durchgängige Seitenteile aus extrem stabilem und langlebigem 100% Buche-Holz (E1 emissionsgeprüft!)
  • Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage. Die Lieferung erfolgt 100% FERTIG MONTIERT frei Bordsteinkante, unter vorheriger Terminankündigung per Email/Telefon. Bitte achten Sie auf eine korrekt hinterlegte Emailadresse/Telefonnummer in Ihrem Amazonaccount.

Häufig gestellte Fragen

Welche Matratze bei 200 Kg Körpergewicht und mehr?

Wenn du mehr als 200 Kg wiegen solltest, musst du dir im Klaren darüber sein, dass deine Matratze mit extremen Belastungen zurechtkommen muss. Achte aus diesem Grund daher unbedingt auf einen entsprechenden Härtegrad (mindestens H4) und eine entsprechende Matratzenhöhe von mindestens 23 cm.

Die besten Matratzen 140×200 für Übergewichtige

Wenn wir dir eine Matratze mit den Maßen 140 x 200 für Übergewichtige empfehlen müssten, dann wäre es mit Sicherheit eines von diesen beiden Modellen hier:

Marcapiuma Matratze Francese Memory Bio 140x200 Höhe 22 cm - Rainbow Plus - H3 Rigido Medizinprodukt Silver Bezug abnehmbar - milbendicht - antiallergisch - 100% Made in Italy
409 Bewertungen
Marcapiuma Matratze Francese Memory Bio 140x200 Höhe 22 cm - Rainbow Plus - H3 Rigido Medizinprodukt Silver Bezug abnehmbar - milbendicht - antiallergisch - 100% Made in Italy
  • Doppelmatratze 140x200 Höhe 22 cm - RAINBOW PLUS - Härtegrad H3 - 100% Made in Italy
  • Beidseitig nutzbar Memory Soia Bio Härtegrad 8/10 (nutzbar während des ganzen Jahres) und Waterfoam mit hohe Resilienz 9/10 (für die heißeste Zeit empfohlen)
  • Matratze Härtegrad H3 Fest Orthopädische 5 Zonen Komfortschaummatratze mit Alveolar Massage Zentral Zone
Matratzen Perfekt Boxspring-Matratze in den Härtegraden H2, H3, H4 und H5, Höhe von 33 cm, Terra Med Box² Boxspringbett-Matratze mit Doppel-Federkern (H5, 140 x 200 cm)
25 Bewertungen
Matratzen Perfekt Boxspring-Matratze in den Härtegraden H2, H3, H4 und H5, Höhe von 33 cm, Terra Med Box² Boxspringbett-Matratze mit Doppel-Federkern (H5, 140 x 200 cm)
  • Die 33-cm hohe Matratze für Boxspring-Betten besitzt zwei Kerne, 1x Tonnentaschen-Federkern (7 Komfort-Zonen) und 1x Bonell-Federkern, mit denen ein abgerundeter Liegekomfort entsteht.
  • Boxspring-Gefühle ohne Bett-Wechsel werden bei der Taschenfeder- und Bonell-Kern Matratze durch 370 stabile Bonell-Federn für den unteren Stützkern und 400 Taschen-Federn für ideale Punktelastizität geliefert.
  • Hervorragende Klimatisierung der Federkern-Matratze verhindert Schimmel- und Feuchtigkeitsansammlung, ist daher perfekt für Allergiker geeignet und sorgt für ein einzigartig frisches Bett-Klima.

Welcher Lattenrost bei Übergewicht?

Achte bei einem Lattenrost für Übergewichtige vor allem aus Stabilität im mittleren Bereich, sowie auf einen sehr robusten Rahmen. Außerdem sollte dieser in mehrere Zonen aufgeteilt sein.

Das könnte dich auch interessieren…

2 Gedanken zu „Die besten Matratzen für Übergewichtige – der umfassende Kaufratgeber für 2021“

Schreibe einen Kommentar

Endlich: Abnehmen mit Plan und Freude!

Der bewährte Profi-Abnehmplan, den unsere Ernährungsberater für dich entwickelt haben, ist für kurze Zeit gratis erhältlich! Die glasklare Anleitung, um ohne Heißhunger oder Jojo-Effekt endlich dein Wunschgewicht zu erreichen! Ein Must-have!

Garantiert sofort umsetzbar!