Weißkohl

Kalorien

31 kcal

Energie

129 kJ

Eiweiß

1 g

Fett

+ g

Kohlenhyd.

4 g

Ballastst.

2,9 g

Kalium

270 mg

Kalzium

45 mg

Vitamin E

1,7 mg

Vitamin C

50 kcal

Gesundheit

  • Der Weißkohl kann beim Verzehr, im Darm die Gallensäure und das damit verbundene Cholesterin an sich binden und mit dem Stuhl ausscheiden. So sinkt der Cholesterinspiegel. Da nun jedoch neue Gallensäure produziert werden muss und hierfür Cholesterin benötigit wird, geht der Körper an seine Reserven und der Cholesterinspiegel sinkt erneut.(1)
  • Weißkohl ist sehr reich an Antioxidantien, welche freie Radikale und oxidativen Stress blockieren und unseren Organismus vor Schäden in Form von bösartigen Zellveränderungen bewahren können. Diese antioxidantischen Stoffe wirken zudem auch entzündungshemmend.(2)
  • Die genannten Eigenschaften des Weißkohls sind außerordentlich wirksam in Sachen Krebsprävention und Krebsbekämpfung.(3)
  • Der Weißkohl hat einen hohen Glutamin Gehalt. Diese Aminosäure schützt die Verdauungstraktschleimhäute und repariert diese.

Glykämischer Index (GI) / Glykämische Last (GL)

GI und GL geben an, wie die Kohlenhydrate in einem Lebensmittel den Blutzuckerspiegel beeinflussen. Eine ausführliche Erklärung findest du hier.

GI-Wert

15

GL-Wert

0.6

Quellen:

(1) Kahlon, Talwinder Singh, Mei-Chen M. Chiu, and Mary H. Chapman. „Steam cooking significantly improves in vitro bile acid binding of collard greens, kale, mustard greens, broccoli, green bell pepper, and cabbage.“Nutrition research28.6 (2008): 351-357.
(2) Wu, Tien-Yuan, et al. „Anti-inflammatory/Anti-oxidative stress activities and differential regulation of Nrf2-mediated genes by non-polar fractions of tea Chrysanthemum zawadskii and licorice Glycyrrhiza uralensis.“The AAPS journal13.1 (2011): 1-13
(3) Higdon, Jane V., et al. „Cruciferous vegetables and human cancer risk: epidemiologic evidence and mechanistic basis.“Pharmacological Research55.3 (2007): 224-236