Himbeere

Kalorien

43 kcal

Energie

181 kJ

Eiweiß

1 g

Fett

+ g

Kohlenhyd.

5 g

Ballastst.

4,7 g

Kalium

200 mg

Kalzium

40 mg

Vitamin E

0,9 mg

Vitamin C

25 kcal

Die Himbeere, welche umgangssprachlich als Beere bezeichnet wird, ist eigentlich eine Sammelsteinfrucht, da sie aus vielen einzelnen Steinfrüchten besteht, welche untereinander zusammenhaften.

Gesundheit

  • Die Himbeere zählt zu den Früchten mit dem höchsten Ballaststoffgehalt und genau diese Ballaststoffe, sowie die enthaltene Fruchtsäure sind enorm wichtig für die Verdauung und können auch Verstopfungen entgegenwirken.
  • Laut einer Studie benötigen Diabetes-Risiko-Patienten weniger Insulin, um ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, wenn diese Himbeeren zu sich nehmen. (2)
  • Himbeeren können dabei helfen den Blutdruck, sowie den Energiehaushalt zu regulieren und somit das Gleichgewicht im Körper herzustellen und Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen (3)
  • Himbeeren haben einen hohen Anteil an sekundären Pflanzenstoffen und sind daher sehr effektiv bei der Vorbeugung von Krebs. Insbesondere schwarze Himbeeren sind hierbei aufgrund ihres höheren Anthocyanengehalts besonderes wichtig. (4)
  • Anthocyane können ebenfalls dazu beitragen, das Gehirn vor freien Radikalen und Entzündungen zu schützen und die kognitiven Fähigkeiten (wahrnehmen, denken und erkennen) zu verbessern, was sich auf die Demenzerkrankungen positiv auswirken kann. (5)

Abnehmen

  • Der Verzehr von Himbeeren kann zudem das Sättigungsgefühl steigern, was wiederum das Risiko für Übergewicht mindern kann.

Glykämischer Index (GI) / Glykämische Last (GL)

GI und GL geben an, wie die Kohlenhydrate in einem Lebensmittel den Blutzuckerspiegel beeinflussen. Eine ausführliche Erklärung findest du hier.

GI-Wert

25

GL-Wert

2

Quellen:

(2) Illinois Institute of Technology;New study shows red raspberries may help with glucose control in people with pre-diabetes, EurekAlert!, Februar 2019
(3) Britt M Burton-Freeman, Red Raspberries and Their Bioactive Polyphenols: Cardiometabolic and Neuronal Health Links, Adv Nutr, Januar 2016
(4) Kula M et al, Rubus occidentalis: The black raspberry –its potential in the prevention of cancer, Nutr Cancer, 2016
(5) Mohammad Afzal et al, Anthocyanins Potentially Contribute to Defense against Alzheimer’s Disease, Molecules, Dezember 2019