So legst du deinen inneren Schweinehund an die Leine

Viele Abnehmwillige machen den Fehler, alles auf einmal umzustellen. Bis gestern haben sie sich kaum bewegt und jetzt gehen sie plötzlich 4 Mal die Woche für jeweils 2 Stunden ins Fitness-Studio. Zudem verbieten sie sich komplett Süßigkeiten und ändern ihr gesamtes Essverhalten von heute auf morgen.

Doch nach spätestens einer Woche ist dann Schluss. Sie schaffen es nicht mehr, ihrem neuen Tagesablauf zu folgen und geben letztendlich frustriert auf. Der innere Schweinehund hat wieder die Kontrolle übernommen und alles ist wieder so wie vorher.

Was ist ein möglicher Grund dafür? Warum schaffen sie es nicht, ihr Leben von heute auf morgen erfolgreich umzustellen?

Die Antwort lautet “fehlende Disziplin”.

Disziplin ist neben der Motivation eine weitere Grundvoraussetzung für das Erreichen deines Wunschgewichts. Nur mit ausreichender Disziplin wirst du deinem Abnehmplan auch dauerhaft folgen können. Ohne Disziplin wird sonst dein innerer Schweinehund die Überhand gewinnen und dich sehr schnell zum Aufgeben bewegen.

Das Wort “Disziplin” hat in der heutigen Zeit immer noch einen negativen Ruf. Wir meinen hier mit Disziplin aber nicht das strenge Befolgen von auferlegten Anweisungen, sondern vielmehr das freiwillige Ausführen von dir wichtigen Dingen zum Erreichen deiner persönlichen Ziele, ungeachtet deiner momentanen Stimmungslage. Wahre Disziplin bedeutet, dass wenn du heute keine Lust auf das Joggen hast, trotzdem raus gehst, weil du weißt, dass du abnehmen willst.

Wie werde ich disziplinierter und überwinde meinen inneren Schweinehund?

Steve Pavlina vergleicht auf seinem Blog die Disziplin mit einem Muskel. Wenn du also dein Leben von heute auf morgen komplett umstellst, ist das in etwa so, als ob du 200 Kilogramm hochheben möchtest. Das schaffst du aber nicht, da das Gewicht für dich zu schwer ist. Deshalb musst du klein anfangen und deine Muskeln Schritt für Schritt aufbauen und stärker werden.

Und so ist es auch mit der Disziplin: Je mehr du sie trainierst, desto disziplinierter wirst du und desto leichter wird es dir auf Dauer fallen, deinen inneren Schweinehund zu überwinden und ihm die Leine anzulegen.

Hilfreiche Links:
So wirst du Herr(in) über deinen inneren Schweinehund
Rituale – Der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen