Bewährte Tricks für mehr Haltbarkeit bei Salatgurken

Auch wenn Gurken das ganze Jahr über erhältlich sind, schmecken sie im Sommer definitiv sie am besten.

Damit deine Salatgurken lange frisch und knackig bleiben, solltest du diese richtig lagern.

Wie das geht? Die Antwort bekommst du in diesem Beitrag. Außerdem verraten wir dir, wie du Salatgurken haltbar machen kannst.

Werbelinks sind mit * markiert. Wir erhalten eine Provision bei einem Kauf, für dich ändert sich nichts. Mehr erfahren.

Wie lange sind Salatgurken haltbar?

Bewährte Tricks für mehr Haltbarkeit bei Salatgurken

Salatgurken sind bis zu drei Wochen haltbar. Wichtige Voraussetzung ist jedoch eine konstante Temperatur von 10 bis 14 Grad Celsius.

Im Kühlschrank nimmt die Haltbarkeit deutlich ab, da Salatgurken extrem kälteempfindlich sind.

Salatgurken richtig aufbewahren – die besten Tipps

Neben der richtigen Lagerung existieren noch zahlreiche weitere Tricks, die dir helfen können, die Haltbarkeit einer Salatgurke zu erhöhen:

  1. Wasche Salatgurken direkt nach dem Einkauf: Unabhängig davon, wie sorgfältig du beim Einkauf vorgegangen bist – die meisten Gurken tragen Schmutz und Bakterien auf ihrer Oberfläche. Gründliches Abspülen ist also Pflicht
  2. Entferne die Blätter: Die Blätter an den Enden einer Salatgurke enthalten Enzyme, die dazu führen können, dass sie schneller welk wird. Daher solltest du immer ein paar Millimeter des oberen und unteren Teils der Gurke abschneiden.
  3. Konserviere die Salatgurken: Wenn du nicht die ganze Salatgurke auf einmal verwenden möchtest, versuche diese zu konservieren. Das geht relativ einfach, indem du die Reste in Salzlake einlegst.
  4. Füge Essig hinzu: Essig ist eine hervorragende Option, um Salatgurken frisch zu halten. Für beste Resultate genügt es, etwas Weißweinessig oder Apfelessig in das Wasser zu geben, in dem die Gurken gelagert werden.
  5. Fügen Sie Zucker hinzu: Auch ein wenig Zucker in dem Wasser, in dem Salatgurken gelagert werden, kann die Haltbarkeit positiv beeinflussen.

Was muss ich bei der Aufbewahrung von angeschnittenen Salatgurken beachten?

Angeschnittene Salatgurken solltest du so schnell wie möglich verbrauchen, da diese maximal 2 bis 3 Tage halten.

Im Idealfall deponierst du diese in einem luftdichten Gefäß.

Wie kann man Salatgurken haltbar machen?

Wie bereits dargelegt, halten Salatgurken bei richtiger Lagerung bis zu 4 Wochen. Du kannst die Haltbarkeit jedoch deutlich erhöhen, wenn du diese weiterverarbeitest.

Zwei klassische Methoden möchten wir dir hier Schritt für Schritt erklären.

#1: Einkochen von Salatgurken

Das Einkochen ist eine einfache, aber bewährte Methode, um Salatgurken haltbarer zu machen.

Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt das schnell und einfach:

  1. Zunächst sollten die Gurken gründlich gewaschen und mit einem Küchentuch getrocknet werden.
  2. Schneide die Gurke im Anschluss in kleine Stücke und fülle sie in sterilisierte Gläser, bis sie etwa 2 cm unter dem Rand stehen.
  3. Nun kannst du je nach Geschmack Kräuter, Salz oder Gewürze hinzufügen oder du lässt es einfach beim Gurkensud, den du aus den Schnittstellen der Gurken gewonnen hat.
  4. Die Gläser müssen jetzt vorsichtig verschlossen und im Backofen bei 100 Grad Celsius für etwa 90 Minuten erhitzt werden.
  5. Nach dem Abkühlen solltest du die Gläser auf keinen Fall öffnen und an einem dunklen Ort lagern. Sonnenlicht kann die Haltbarkeit negativ beeinflussen.

⚠️ Achtung: Salatgurken, die richtig eingekocht wurden, halten mehrere Monate lang frisch und haben dabei ihr hervorragendes Aroma behalten!

#2: Einlegen von Salatgurken

Das Einlegen von Salatgurken ist eine weitere brillante Möglichkeit, um die Haltbarkeit zu verlängern und ihnen obendrein einen leckeren Geschmack zu verleihen.

Die Gurken werden in unserem Beispiel in einer unverdünnten Essigsaft-Lösung eingelegt, die sie allmählich durchdringt und ihnen einen sauren Geschmack verleiht.

Unsere Anleitung funktioniert ideal mit frischen, ungespritzten Gurken, die etwa gleich groß sind.

Zutaten:

  • 1 Glas (oder mehr) mit Deckel
  • Frisch geerntete oder gekaufte Salatgurken
  • Unverdünnte Essigessenz (z.B. Weißweinessig, Apfelessig)
  • Kräuter nach Belieben (z.B. Dill, Rosmarin, Thymian)
  • Knoblauchzehen (optional)
  • Wasser

Anleitung:

  1. Die Gurken waschen und in das Glas legen. Es ist wichtig, dass die Gurken vollständig mit dem Essig bedeckt sind.
  2. Die Kräuter und den Knoblauch (falls gewünscht) in das Glas geben.
  3. Das Glas verschließen und gut durchschütteln, damit sich alle Zutaten miteinander verbinden können.
  4. Das Glas an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren und die Gurken mindestens 2 Wochen lang ziehen lassen, bevor sie verzehrt werden.

#3: Salatgurken einfrieren

Salatgurken einfrieren ist eine weitere Option, um sie länger haltbar zu machen.

Allerdings solltest du beachten, dass die Gurken bei der Einfrierung leicht schrumpfen und an Geschmack verlieren.

Außerdem solltest du diese nicht einfach in den Gefrierschrank legen, sondern einige Zwischenschritte beachten:

  • Wäsche die Salatgurken und entferne die Stielansätze und welke Blattspitzen.
  • Lege die Gurken in eine Schale oder Dose und fülle diese mit kaltem Wasser. Die Gurken sollten bedeckt sein, aber nicht tropfen.
  • Lasse die Salatgurken mindestens 8 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor du sie einfrieren

Woran erkennt man frische Salatgurken?

Zum Abschluss dieses Beitrags möchten wir dir einige Qualitätsmerkmale an die Hand geben, die frische Salatgurken aufweisen sollte:

Farbe

Eine frische Salatgurke sollte einen tiefgrünen Farbton besitzen. Wenn die Gurke gelb oder braun ist, bedeutet dies, dass sie nicht mehr gut genug ist.

Oberfläche

Auf der Oberfläche der Gurke sollten keine Verfärbungen oder Flecken vorhanden sein.

Beides würde auf unerwünschte Bakterien hinweisen und die Salatgurke sollte nicht verzehrt werden.

Geruch

Eine frische Gurke riecht angenehm und frisch. Ein leicht muffiger Geruch deutet auf einsetzenden Verwesungsprozess hin.

Werbelinks sind mit * markiert. Wir erhalten eine Provision bei einem Kauf, für dich ändert sich nichts. Mehr erfahren.

Schreibe einen Kommentar