Blog

Low Carb wissenschaftlich beleuchtet

Kohlenhydrahte werden bei der Low Carb Diät bewusst umgangen

Das Interesse an der Low-Carb Ernährung, sowohl an kurzfristigen Diäten als auch langfristiger kohlenhydratarmer Ernährungsweise, hat in den letzten Jahren zugenommen. Dies ist keineswegs verwunderlich bei dem hohen Anteil an…

Warum zu wenig Schlaf dein Abnehmen erschwert

Wenig Schlaf kann das Abnehmen erheblich erschweren

Schlaf ist nicht nur für die Gesundheit wichtig. Er spielt auch beim Abnehmen eine große Rolle. Immer mehr Studien zeigen einen Zusammenhang zwischen zu wenig Schlaf und Übergewicht. Dies gilt nicht nur für

Muskeln schwerer als Fett? Das ist dran…

Was ist schwerer: Muskeln oder Fett? Eine spannende Frage

Zunächst einmal ist die Frage falsch gestellt. 1 kg Muskeln wiegt genauso viel wie 1 kg Fett oder 1 kg Federn. Es geht also nicht um das Gewicht, sondern um das Volumen bzw. die Dichte. Die richtige Frage lautet daher

Deshalb führt zu wenig Essen häufig zum Jojo-Effekt

Eine Frau mit Maßband, die dem Jojo-Effekt vorbeugen möchte

Es scheint alles so logisch zu sein: bisher hast du zu viel gegessen und dadurch zugenommen. Jetzt isst du also weniger und wirst dadurch abnehmen.

Von nun an versuchst du entweder, so viele Kalorien wie möglich einzusparen, trinkst Shakes zum Abnehmen oder folgst einer einseitigen Diät.

Und gerade in den ersten Tagen fühlst du

Den Stoffwechsel anregen und leichter abnehmen – So geht’s

Stoffwechsel anregen - der erste Schritt auf dem Weg zum Gewichstsverlust

Der Schlüssel zum dauerhaften Abnehmen liegt oft im Anregen des Stoffwechsels. Denn zwischen Gewichtsreduzierung und Stoffwechsel besteht ein direkter Zusammenhang. Durch schlechte Ernährungs- und Lebensgewohnheiten oder falsche Diäten gerät dieser ins Stocken,

Das 1×1 der Eiweiße – Mehr musst du nicht wissen

Eiweiß - warum ist es wichtig und warum sind eiweißhaltige Lebensmittel sehr wichtig im Rahmen einer gesunden Ernährung?

Eiweiße (auch Proteine genannt) sind die Bausubstanz für Muskeln, Organe, Haut und Bindegewebe und haben maßgeblichen Anteil an der Bildung von Immunkörpern, Hormonen, Enzymen und vielen weiteren Körperbestandteilen.

Dem nicht genug, sind sie für

Fett ist nicht gleich Fett: Warum gute Fette für dich unentbehrlich sind

Fett ist nicht gleich Fett. Es gibt gesunde und ungesunde Lebensmittel.

Über keinen Nährstoff wurde in den vergangenen Jahrzehnten mehr Blödsinn geschrieben. Weil ein Gramm Fett 9,3 Kilokalorien und damit einen mehr als doppelt so hohen Energiegehalt wie Kohlenhydrate und Eiweiße (je 4,1 kcal) hat, wurden die Fette zu Unrecht als alleiniger Dickmacher abgestempelt.

Um einen genaueren Blick auf das Thema Fett zu werfen, müssen wir gute und schlechte Fette strikt voneinander trennen

Der Nachbrenneffekt – So verbrennst du nach dem Training weiter Kalorien

Mithilfe desNachbrenneffekts kannst du noch effektiver und besser abnehmen

Über den sogenannten Nachbrenneffekt, von amerikanischen Wissenschaftlern auch als „excess post-exercise oxygen consumption“ (EPOC) bezeichnet, kursieren zahlreiche Gerüchte. Teilweise schlicht als Mythos verschrien, steckt in Wahrheit doch wesentlich mehr dahinter.

Kann man den Nachbrenneffekt, also die körperliche Reaktion auf eine intensive sportliche Belastung, wirklich als Wundermittel im Kampf gegen Fettpolster einsetzen?

Das 1×1 des effektiven Krafttrainings zum Abnehmen

Das richtige Krafttraining um abzunehmen ist einfacher als gedacht

Krafttraining formt nicht nur deinen Körper, es hilft dir auch beim Abnehmen. Zum einen verbrennst du viele Kalorien während des Trainings und zum anderen erhöht Muskelmasse deinen täglichen Grundumsatz, was bedeutet, dass du mit 1kg mehr Muskelmasse jeden Tag 100 kcal extra verbrennst, ohne etwas dafür tun zu müssen. Zusätzlich hilft Krafttraining dabei, angestauten Stress abzubauen und dich einfach besser zu fühlen.

Heutzutage kannst du entweder für ca. 20 bis 30 Euro im Monat rund um die Uhr ins Fitness-Studio oder du kaufst…

Abnehmen mit Kalorien zählen – So geht’s in nur 1 Woche

Kalorien zählen kann sinnvoll sein, wenn man abnehmen möchte

Das Kalorien zählen ist gerade zu Beginn ein wichtiger Teil deines Abnehmens. Denn durch das regelmäßige Kalorien zählen bekommst du ein genaueres Gefühl dafür, wie viel du essen musst, um erfolgreich abzunehmen.

Dabei musst du nicht jeden Tag bis in alle Ewigkeit alles genau aufschreiben. Es reicht bereits, wenn du dir für 1 Woche notierst, was du alles…