Abnehmen ist schwer... Doch mit uns hast du's leichter!

So ernährst du dich gesund im Winter

Dies ist ein Gastartikel von Maria Schröder.

Eine ausgewogene gesunde Ernährung im Winter ist essentiell, um die eigene Gesundheit zu verbessern und Abwehrkräfte zu stärken. Mit einem gut funktionierenden Immunsystem kann man sich erfolgreich gegen Bakterien und Viren in der Kältezeit zur Wehr setzen. Entscheidend dafür ist vor allem die ausreichende Versorgung mit Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Mit viel saisonalem Obst und Gemüse aus ökologisch einwandfreiem Anbau bringt man auch im Winter Abwechslung in den täglichen Speiseplan.

Im Winter auf richtige Ernährung und reichlich Bewegung achten

Im Winter nutzen viele Menschen die Gelegenheit und ändern ihre Ernährungsgewohnheiten, damit bis zum Sommer auch die Pfunde ordentlich purzeln. Ebenso hilfreich für das Erreichen der Traumfigur sind sportliche Betätigungen wie zum Beispiel Spaziergänge, Schlittschuhlaufen oder Skifahren. Gerade in den Wintermonaten bewegen wir uns viel weniger und machen es uns lieber auf der Couch gemütlich. Studien haben aber auch gezeigt, dass regelmäßige Bewegung nicht nur Kalorien verbrennt, sondern dadurch auch viele Glückshormone ausgeschüttet werden. Anstelle von Pizza und Plätzchen gibt es auch leckere Alternativen wie Suppen und Eintöpfe mit vitaminreichem Wintergemüse oder Desserts mit Top Fatburnern wie Äpfel oder Ananas.

Gesunde und leckere Winterrezepte

Das Sortiment an Saisongemüse ist nicht nur im Sommer sehr groß. Auch im Winter gibt es reichlich Auswahl an Vitaminlieferanten wie Kohl, Rüben und Wurzelgemüse. Außerdem gibt es noch verschiedene Salate, Nüsse, Maronen und Kräuter, mit denen gesundes Abnehmen auch zu einem Genusserlebnis wird. Beim Einkaufen sollte man darauf achten, sich mit saisonalen und regionalen Produkten aus ökologisch nachhaltigem Anbau einzudecken. Das schont nicht nur die Umwelt, da lange Vertriebswege aus dem Ausland wegfallen, sondern unterstützt auch die lokale Wirtschaft.

Zu einem leckeren und gesunden Abendessen mit drei Gängen kann man beispielsweise zur Vorspeise eine Kastanien-Kartoffel-Suppe oder einen einfachen Blattsalat mit karamellisierten Nüssen und geräucherten Lachsstreifen servieren. So enthalten Kastanien hochwertige pflanzliche Eiweiße und Kohlenhydrate. Fisch hingegen enthält wichtige Omega-3-Fettsäuren, die unser Körper nicht selbst herstellen kann und dadurch regelmäßig durch Lebensmittel aufgenommen werden müssen.

Gesund kochen und backen war noch nie so einfach

Anschließend geht das kulinarische Geschmackserlebnis mit Grünkohl-Eintopf und Garnelen weiter. Grünkohl gilt als echte Vitaminbombe und schon eine Portion des winterlichen Gemüses enthält die empfohlene Tagesration an Vitamin C. Als hilfreich erweist sich Grünkohl auch bei der Entgiftung des Darms und bei Verstopfungen. Auch bei einem gesunden Nachtisch muss man nicht auf süße Leckereien verzichten, sei es nun ein klassischer Apfelkuchen oder Bratäpfel mit Vanillesauce.

Heutzutage lässt sich Dank praktischer Küchenhelfer ohne großen Arbeits- und Zeitaufwand ein schmackhaftes Dinner zubereiten. Wer dafür noch auf der Suche nach der passenden Küchenmaschine ist, findet unter anderem bei kuechenmaschinen-tests.de einen umfassenden Vergleich.

Und jetzt wünsche ich viel Spaß und Freude bei der Zubereitung der Wintergerichte und eine schöne, besinnliche und friedliche Weihnachtszeit im Kreise der Liebsten.


Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Email this to someone

Diese Artikel könnten dich interessieren:

Kommentare

  1. kathrin sagt:

    Ich bin immer wieder aufs neue auf der Suche nach leckeren Rezepten die zur geusnden Ernährung beisteuern. Hier https://www.loox.com/rezepte habe ich mal eine Seite gefunnden, auf der ich schon das eine oder andere ausprobiert habe. Allerdings schmecken diese Mahlzeiten teilweise etwas fade…vielleicht habt ihr ja einen guten Tipp für weitere Rezepte?

    Viele Grüße & Danke
    Kathrin

    • Nico sagt:

      Hallo Kathrin,

      entschuldige bitte die sehr späte Antwort.

      Wir haben aktuell leider keinen Tipp für weitere Rezepte. Allerdings arbeiten wir schon bald an eigenen Rezepten, die wir hier auf Gesunde Pfunde präsentieren und anbieten werden.

      Ich hoffe auf dein Verständnis.

      Viele Grüße und Frohe Ostern
      Nico

  2. Guter Artikel und Danke die Anregungen. Allerding muss ich sagen, dass ich heilfroh bin, dass der Winter nun wieder vorbei ist :)

Wir freuen uns auf deinen Kommentar

Willst du effektiv zu Hause trainieren? Gesunde Pfunde empfiehlt "Fett weg Fitness" Finde heraus warum →
Finde einfach und schnell heraus, wie viele Kalorien du zum Abnehmen essen musst.
zum Gesunde Pfunde Rechner
Die besten Abnehmtipps